Ausstellungseröffnung 28.04.19 11:00 – 16:00 Uhr

DU BIST HERZLICH EINGELADEN !

Ich stelle am Sonntag den 28.04.2019 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Rahmen vom „Tag des offenen Fotostudios“ mein neues Projekt „ICH“ vor. (Wegbeschreibung untern in den Beiträgen)

Nach dem ersten Projekt „Adipositiv“ erneut ein künstlerischer Ansatz Menschen auf besondere Weise im Bild festzuhalten.

Inspiriert durch Projekte wie #bodylove oder dem Nu Projekt zeige ich die Teilnehmer auf den Bildern, wie sie „wirklich“ sind. Als Akt, Teil-Akt oder verdeckter Akt, ohne (Instagram)-Filter, Photoshop-Beauty-Retusche und übermäßiges Make-Up.

Jeder der sich in seiner Haut wohl fühlt war aufgerufen mitzumachen.

Mit 25 Teilnehmern, darunter 4 Männer, war der Zuspruch ungemein groß und die Kapazitäten für freie Termine schnell erreicht. Mein Wunsch ein breites Spektrum zeigen zu können erfüllte sich somit. Mit einem guten Mix von Jung und alt, groß und klein, dick und dünn zeigten sich viele Personen als Teilnehmer am Projekt angesprochen.

Die finale Umsetzung Abseits der urbanen Anonymität stellte sicherlich eine besondere Herausforderung dar und dennoch trauten sich viele Teilnehmer vor das Objektiv und nehmen an meiner faszinierenden Fotoschau teil.

Dieses Projekt wird nun am 28. April 2019 mit einer Ausstellung der Leinwände und Bilder in meinem Studio -gleisbergs by katja- abgeschlossen.

Anfahrt:

Gegenüber von Möbel-Schulenburg an der Ampel die Einfahrt zur Firma Trinks nehmen. Dann gerade aus über die Gose/Brücke fahren und am Ende des Weges am Bahndamm links hinter die orangefarbene Halle abbiegen. Die dritte bzw. letzte Tür auf der linken Seite ist der Eingang